am 27. Oktober 2004

Die Realität ist ein weites Feld! Sehr vieles fällt unter diese Kategorie! Physikalische Gesetze, persönliche Schicksale, Börsenkurse und Krankheiten können alle in der Realität auftauchen und dort Platz beanspruchen! Auch ein gutes Essen kann Realität sein! Ein schlechtes aber auch! Die Realität macht da keine Unterschiede! Alle dürfen mitmachen, Kleine, Große, Dicke, Dünne, Alte und Vorbestrafte! Jenun! Wenn die Realität so sehr um sich greift, muss man sich fragen, wo dann eigentlich noch Platz und Raum für die Illusion bleibt! Man sieht: Die Illusion ist gegenüber der Realität deutlich im Nachteil! Sie muss sich schon schlauer Tricks bedienen, um überhaupt wahrgenommen zu werden!

Um diese Problematik einmal zu illustrieren, haben wir im Oktober einen Magier eingeladen in die Bunny Lecture! Natürlich nicht irgendeinen, sondern den Las-Vegas-erfahrenen Manuel Muerte, der sogar schon mit einem Preis von Siegfried und Roy ausgezeichnet wurde! Der wird da sein und die Grenze zwischen Realität und Illusion mal ordentlich verwischen! Vielleicht zaubert er ja alles weg! Die Sofas im nbi und das Hilfscheckerbunny und die ganze Schönhauser Allee! Kann sein! Kann auch nicht sein! Wer weiß!

Wir treffen uns wie immer um 20 Uhr im nbi in der Schönhauser Allee 157!
Einlass ist erst ab 19:30 Uhr!

Tschüss!
Euer Supatopcheckerbunny