Anlässlich der aktuellen Grippewelle hier noch einmal unsere Tips aus der Bunnyshow über Hygiene zum nachchecken:

· Mineralwasser erst abkochen

· Nur Markenprodukte verwenden

· Vor dem Händewaschen Händewaschen

· Und nach dem Händewaschen Händewaschen

· Dabei die Waschbeckenarmaturen nicht berühren

· Nur pasteurisierten Wodka kaufen

· Niemals Kartoffeln oder andere Keime essen

· Einwegstaubsauger benutzen

· Kinder zweimal täglich gründlich kärchern

· In der U-Bahn immer freihändig stehen

· Draußen nicht atmen

· Bodenkontakt meiden.

· Schnittstelle zur Welt möglichst klein halten

· Nichts anfassen.

· Aquarien regelmäßig mit Chlor desinfizieren.

· Nur Haustiere mit abwaschbarer Oberfläche anschaffen.

· Sich überhaupt alles nur mit abwaschbarer Oberfläche anschaffen.

· Feinstaub mit Kleber zu größerem Staub zusammenkleben.

· Die Tastatur vom Geldautomaten nicht ablecken.

· Vor dem Urlaub ins Waschbecken mit dem ungespülten Geschirr einen Spritzer Sagrotan geben.

· Müll in einem zentralen Behältnis sammeln.

Eine Antwort auf “Was man gegen Viren tun kann!”

  1. Socken Sagt:

    Hallo STCB,

    das ist alles total richtig und wichtig. Ob die Experten das schon wissen? Das könnte die Wahlen in Zeiten wie diesen entscheiden.

    Hab neulich noch das Buch empfohlen, weil es ist sehr gut. Einfache Antworten kommen heute mehr an denn je, auch wenn diese manchmal auf Idio(tien)logien gründen, was dann wieder doof ist. z.B. ein Nazi retten keinen Baum, ganz egal wie sehr Nazi er ist.

    Zensier mich nicht, auch wenn hier das N-Wort gefallen ist. Grüße ausm Niederrhein

Kommentieren