1. Nicht immer von “den Menschen” reden, sondern von “den Freaks”!
  2. Ausreichend Freaks um sich scharen!
  3. Regenschirme immer selber über den Kopf halten!
  4. Sich so ähnlich anziehen wie Helge Schneider!
  5. Oder so sprechen wie Herbert Feuerstein!
  6. Jeden Tag wahllos irgendeinen Bürger der Republik anrufen und ihn fragen, wie es ihm geht!
  7. Oder eine Bürgerin!
  8. Wenn ein Idiot dran ist, den dann rüde beschimpfen!
  9. Ein Hausschwein halten und sich gut drum kümmern!
  10. Eine Flaschendeckelsammlung anlegen!
  11. Rosa Unterwäsche tragen!
  12. Sich jedes Jahr ein Mal im Dschungelcamp bewähren!

Eine Antwort auf “12 Kernforderungen an Staatsoberhäupter:”

  1. daggi Sagt:

    “Jeden Tag wahllos irgendeinen Bürger der Republik anrufen und ihn fragen, wie es ihm geht!”

    So was ähnliches hat der ex-Premierminister Großbritanniens (als er noch im Amt war) Gordon Brown gemacht. Aber keine “Bürger”, und kein “Republik”, natürlich.

    Hat aber nicht geholfen, die Wahl hat er trotzdem verloren.

Kommentieren