20. Februar 2009
20:00bis22:00

\"Geld, die Heimat der Illuminaten\". (HCB.)
\"Geld, die Heimat der Illuminaten\". (HCB.)

Obwohl wir klugen Bunnies uns in der letzten Zeit viel in anderen Städten rumtreiben, möchten wir doch unseren Bildungsauftrag in Berlin nicht ganz vernachlässigen!

Am 20. Februar werden wir deshalb im NBI, dem herrlichen Haus-und Hofclub der Bunnies, gemeinsam mit Andy Müller-Maghun vom Chaos Computer Club über das heitere Thema „Verschwörungs- vs. Sachzusammenhangstheorien!“ reden.

Mit dabei sind wie immer die treuen Bunnygraphen Kirk und Cornelius, der Popstar Jens Friebe und Fil, der alte Skeptiker.

Berlin Bunny Lecture Vol. 30: „Verschwörungs- vs.
Sachzusammenhangstheorien!“
Freitag, 20. Februar 2009
nbi, Schönhauser Allee 36 (Kulturbrauerei)
Beginn 20 Uhr
Einlass ab 19:30
Eintritt 5 Euros
Mit Andy Müller-Maguhn
sowie Supatopcheckerbunny, Hilfscheckerbunny, Cornelius, Kirk und Fil

6 Antworten auf “Bunny Lecture Vol. 30: “Verschwörungstheorien vs. Sachzusammenhangstheorien!””

  1. nonono Sagt:

    Au fein! Müller-Maguhns Sachzusammenhangstheorien!

    Sind die alle so toll wie diese?:

    “Dass die Illuminaten hinter dem 11. September stecken, finde ich, kann man sagen, halte ich für vertretbar.”

    http://www.classless.org/2006/12/29/23c3-andy-muller-maguhn-weishaupt-okay-bush-bose/

  2. Supatopcheckerbunny Sagt:

    Das werden wir ja dann sehen, das können wir doch jetzt noch nicht verraten!

  3. nonono Sagt:

    Oh wie schade!

  4. babeee Sagt:

    ich glaube, dass ist absicht. ich glaube wirklich, dass ist von euch perfide geplant, dass ihr, immer wenn ich nicht kann, euch irgendwo trefft und dann über so sachen redet. denkt ihr, ich merk das nich? ich fände es wirklich toll, wenn wir uns dann mal treffen könnten, zwecks TERMINVEREINBARUNG und zwar zacki zacki ihr langohren!

  5. Supatopcheckerbunny Sagt:

    TERMINVEREINBARUNGEN passen nicht in den übergeordneten Masterplan, es ist alles ganz genau durchdacht, so wie es ist, das dürfte ja wohl klaromat sein!

  6. nonono Sagt:

    In Illuminatistan vereinbaren die Termine dich!

Kommentieren